Bestattung in Gröbenzell

Unser Bestattungsinstitut in Gröbenzell befindet sich an der Rathausstraße 22. Hier stehen wir Ihnen bei einem Todesfall bei allen anstehenden Fragen für eine individuelle Beerdigung zur Seite. Als erfahrene Bestatter in Gröbenzell legen wir einen großen Wert auf eine vertrauensvolle Betreuung und Professionalität. Deshalb unterstützen wir Sie in dieser schweren Zeit und übernehmen auf Wunsch auch sämtliche Formalitäten, die mit einem Todesfall einhergehen. Wir gehen auf Ihre persönlichen Wünsche für einen individuellen und würdevollen Abschied ein. Wir sind jederzeit für Sie da!

Bestattungen bei Sonnenuntergang in Gröbenzell

Bestattungen in Gröbenzell: Unsere Bestattungsarten

Neben einer persönlichen Beratung bieten wir selbstverständlich auch verschiedene Arten der Bestattungen in Gröbenzell an. Wir begleiten Sie in diesen schweren Stunden und stellen Ihnen auch gern unsere Räumlichkeiten für eine individuelle Bestattung sowie Trauerfeier zur Verfügung.

 

    • Die Erdbestattung ist die traditionellste Bestattungsart. Hier wird der Verstorbene in einem Sarg eingebettet und auf dem Friedhof im Sarg in einem Erdreihengrab, Erdwahlgrab oder Familiengrab beigesetzt
    • Bei der Feuerbestattung wird der Verstorbene in einem Sarg eingebettet und mit dem Sarg im Krematorium eingeäschert.
    • Bei der Baumbestattung wird die biologisch abbaubare Urne am Fuße eines Baumes in der friedvollen Umgebung eines Waldes oder an speziellen Bäumen beigesetzt, die von der Friedhofsverwaltung freigegebenen sind.

     

    • Die Seebestattung ermöglicht einen Abschied auf dem offenen Meer. Diese Bestattung kann sowohl im Beisein von Angehörigen und Trauergästen in einer würdevollen Zeremonie als auch anonym erfolgen.
    • Bei der Diamantbestattung werden je nach Wunsch aus einem Teil oder aus den Haaren des Verstorbenen Diamanten hergestellt. Diese können zu Rohdiamanten oder auch zu Schmuckstücken verarbeitet werden.
    • Die Weltraumbestattung ist eine sehr teure Variante und kann derzeit nur von den USA oder Russland aus durchgeführt werden. Hier wird ein kleiner Teil der Asche in einer Kapsel in erdnahe Umlaufbahnen oder in den Weltraum geschickt. Die verbliebene Asche wird selbstverständlich auf gewünschte Weise beigesetzt.